Whatsapp lesen ohne blauen haken

So verhindert Sie die blauen Haken

Viele Nutzer sind allerdings von der Funktion genervt, da sie es als Eingriff in Ihre Privatssphäre und Missbrauch von Datenschutz ansehen, wenn der Empfänger einer Nachricht nicht nur sehen kann wann man zuletzt online bei WhatsApp war und ob die Nachricht zugestellt wurde, sondern auch ob die Nachricht tatsächlich gelesen wurde. Dies kann dazu führen, dass man sich rechtfertigen muss wenn man nicht sofort auf eine WhatsApp Nachricht antwortet oder reagiert.


  • So trickst man den blauen Haken bei WhatsApp aus | TECHBOOK.
  • ein und zwei haken bei whatsapp;
  • handy passwort knacken samsung galaxy s8;
  • Whatsapp: Nachrichten ohne blaue Haken lesen.
  • So machen Sie gute und natürliche Porträtfotos.

Wir haben hier jedoch einen Trick für euch, wie ihr die blauen Haken bei WhatsApp umgehen könnt. Wenn ihr eine neue Nachricht in WhatsApp empfangen habt öffnet die App noch nicht gleich.

Stattdessen müsst ihr zunächst den Flugmodus auf dem iPhone aktivieren. Dazu müsst ihr euer Kontrollzentrum von unten hochswipen und das kleine Icon oben links mit dem Flugzeug antippen. Nun ist der Flugmodus aktiv.

Trick für den Messenger: Heimlich Whatsapp-Nachrichten lesen ohne blaue Haken: So geht's | goconference.happycoconut.id

Jetzt könnt ihr die WhatsApp App starten und die neu empfangenen Nachrichten lesen. Selbstverständlich könnt ihr jetzt nicht direkt auf eine Nachricht antworten, da ihr ja aufgrund des aktivierten Flugmodusses keine Internetverbindung habt. Verpasse nichts mehr! Folge uns: Facebook oder Twitter. Kommentare zu diesem Artikel. Jetzt anmelden. Weitere Themen.

Wie können wir dir helfen?

Smartphones lassen sich mittlerweile auch mieten beziehungsweise leasen. Aber lohnt sich das? Robert Schanze. Folge uns: Facebook oder Twitter. Kommentare zu diesem Artikel.

WARUM DU DIE BLAUEN HAKEN BEI WHATSAPP DEAKTIVIEREN SOLLTEST... (mit Anleitung!)

Jetzt anmelden. Weitere Themen.

Viele Hersteller bieten euch verschiedene Möglichkeiten an, um auf eurem Smartphone ein Foto von eurem aktuellen Bildschirm zu machen. Robert Kägler. Müssen wir bald etwa wieder von Angesicht zu Angesicht reden, wenn Google die App entfernt?